Skitaschen

Die 3 besten Skitaschen 2022 inkl. hilfreichem Einkaufsführer

Wenn Sie zum Skifahren gehen, nimmt man sich vorher viel Zeit, um dafür die richtige Skiausrüstung auszuwählen. Von der Suche nach einem guten Skihelm bis zur Wahl der richtigen Skibrille ist es ein nicht ganz günstiges Hobby. Deshalb ist es sehr wichtig, dass Ihre Skiausrüstung sicher ist. Ganz zu schweigen davon, dass die Ausrüstung wie Ihre teuren Skier unterwegs zur Piste beschädigt werden. Hier kommen die Skitaschen ins Spiel.

Es ist wichtig, sich daher über eine Skitasche zu informieren, in der Ihre Skier sicher aufgehoben sind. Es gibt eine Vielzahl an Möglichkeiten von Taschen in der auch zusätzliche Ausrüstung Handschuhe oder Brillen transportiert werden können. Wir werden in unserem Beitrag einen Blick auf die besten Skitaschen richten, die Sie ohne Bedenken kaufen können.

Die besten Skitaschen 2022
Zu den Top 10 Bestseller Skitaschen

Fischer Skitasche für 2 Paar Ski + Schuhe mit Rollen

Skitasche mit Rollen für Ski mit Skischuhfach
Skitasche mit Rollen für Ski mit Skischuhfach

Diese Skitasche hat 2 Rollen und kann 2 Paar Ski mit Skischuhen verstauen.
Die Länge beträgt 195 cm und hat Fächer für Ihre Skier und ein integriertes Skischuhfach.
Das Material, aus dem die Tasche besteht, ist Polyester in der Farbe schwarz-gelb.
Weitere Extras sind ein verstärkter Boden, ein hilfreicher Tragegurt, Doppelzipper und Kompressionsriemen. Mit dem Skisack lassen sich bis zu zwei Paar Skier und eine Menge weitere Ausrüstung auf die Piste transportieren.

* Weitere Infos (Preis & Verfügbarkeit)

Skicase Eco Alpine Fischer Skitasche für 1 Pair Skier

Skitasche für 1 Pair Skier
Skitasche für 1 Pair Skier

Der Skisack lässt sich gut zusammenfalten und die Verpackung ist klein. Die Doppelreißverschlüsse helfen beim Verstauen der Ski. Die nutzbare Länge beträgt 160 cm; 175 cm; 190 cm. Der Skisack besteht aus 100% Polyester und ist sehr leicht.

* Weitere Infos (Preis & Verfügbarkeit)

Double SKI Bag von ATOMIC

Skitasche für 2 Paar Skier mit Stöcken
Skitasche für 2 Paar Skier mit Stöcken

Die kompakte Skitasche von ATOMIC ist super geeignet zum sicheren und bequemen Aufbewahren von 2 Paar Ski und Stöcken. Die Länge der Tasche lässt sich einfach per Reißverschluss von 175 cm bis 205 cm verstellen. Dank der Befestigungsgurte im Inneren der gepolsterten Tasche rutschen die Skier nicht ab. Durch das wasser- und staubdichte Außenmaterial und das leicht zu reinigende Planenfutter enthält es kein PVC, was den besten Schutz für die Ausrüstung bietet. Einfacher Zugriff auf das Hauptfach, seitliche Griffe und verstellbare, gepolsterte Schultergurte sorgen für hohen Komfort.

* Weitere Infos (Preis & Verfügbarkeit)

Wie Sie den besten Skisack auswählen – Der Kaufberater

Eine harte oder weiche Tasche für Ihre Skier

Die Wahl zwischen einem harten oder einem weichen Skisack ist letztlich eine Frage der Vorliebe. Jeder Skisack hat seine Vor- und Nachteile.

Harte Taschen schützen Ihre Skier besser vor Stößen. Ein Hartschalenskisack verhindert, dass Gegenstände direkt auf Ihre Skier drücken können. Wenn Sie also mit viel Gepäck reisen und befürchten, dass es sich unter vielen anderen Koffern stapelt, sind Sie mit einem robusteren Skisack besser dran. Ein Nachteil ist, dass diese schwerer sind.

Hartschalenkoffer werden meistens aus Polyethylen (HDPE) hergestellt. Sie sind auch deshalb praktisch, weil man sie bei einer Fahrt auf der Piste notfalls auf einem Dachträger festzurren kann.

Weiche Skisäcke machen aber auch keine Abstriche bei der Haltbarkeit. Sie schützen Ihre Skier genauso gut, wenn die Tasche aus qualitativ hochwertigem Material gefertigt ist. Der flexible Körper der Skitasche ist dank seines geringen Gewichts auch leichter zu transportieren.

Skitaschen mit Rädern

Es gibt auch Skitaschen mit Rädern zu kaufen. Sie sind in der Regel für zwei oder drei Paar Skier ausgelegt. Der Preis für den zusätzlichen Platz ist ein höheres Gewicht aber die Räder helfen Ihnen, dieses zu tragen.

Die Anzahl der Skier

Wie bereits erwähnt, haben Skitaschen auf Rädern Platz für zwei bis drei paar Skier. Wenn Sie mehrere Skier haben, sollten Sie darauf achten, eine Tasche zu kaufen die mehrere fassen kann. So sparen Sie Geld, statt für jedes einselne Paar einen eigenen Skisack zu kaufen. Achten Sie auch auf die Größe der Skier, die in die Tasche passen. Wenn Sie ein Paar Kinderskier mitnehmen, benötigen Sie vielleicht nicht so einen großen Skisack.

Die Skilänge und das Gewicht

Um den richtigen Skisack zu finden, müssen Sie die Breite und Länge Ihres Skis berücksichtigen. Sie werden in der Regel in Zentimetern gemessen. Wenn Sie das amerikanische System verwenden, müssen Sie die Maße in Zoll umrechnen. Sie können dazu ein Online-Tool zur Umrechnung von Zentimeter in Zoll verwenden.

Die meisten Skisäcke werden für verschiedene Größen Ihrer Skier hergestellt. Wenn Sie jedoch nicht genau wissen, welche Passform Ihrer Skier haben, sollten Sie lieber einen etwas größeren Skisack kaufen.

Die Farbe

Sie ist letzten Endes eine Frage der persönlichen Vorliebe. Wenn Sie sich für eine dunklere Farbe wie Schwarz entscheiden, wird sich weniger Schmutz und Dreck auf Ihrem Skisack ablagern. Schwarze Standard-Skitaschen gehen auf einem Flug aber leichter verloren, wenn sie zusammen mit anderen transportiert werden.

Die Gurte

Die meisten Skitaschen haben Außen- und Innengurte aus Nylon. Die Innengurte dienen dazu, Ihre Skier und Stöcke zu befestigen. Dies bietet für Ihre Skiausrüstung zusätzlichen Schutz vor Beschädigungen.

Bei den äußeren Gurten handelt es sich um Kompressionsriemen, die verhindern sollen, dass die Ausrüstung an anderen Gegenständen reibt. Hochwertige Skitaschen verfügen in der Regel sowohl über Innen- als auch über Außengurte, während Skitaschen für den kleinen Geldbeutel in der Regel nicht über diese verfügen.

Top 3 Bestseller Skitaschen
Top 3 Bestseller Skitaschen

Schauen Sie sich auch unsere besten Snowboard Taschen, Skischuhtrockner, Skihelm-Kopfhörer und Snowboards an.