Hühnerställe

Die 5 besten Hühnerställe in 2021 inkl. Einkaufsführer

Starten Sie Ihre eigene Hühnerfarm, wir schauen uns die Top Hühnerställe in diesem Jahr an!

Aufgrund des steigenden Bewusstseins der Bevölkerung umweltfreundliche und nachhaltige Lebensmittel zu konsumieren, ist die Hühnerzucht im eigenen Garten in den letzten Jahren sehr beliebt geworden, sogar in städtischen Gebieten.

Wenn Sie Ihren eigene Hühner halten wollen, ist ein ganz entscheidender Aspekt bei der Pflege Ihrer Hühner die Bereitstellung eines Hühnerstalles.

Sie können natürlich einen eigenen aus Holz bauen wenn Sie handwerklich begabt sind aber wenn Sie etwas Fertiges kaufen wollen, haben wir eine Bestsellerliste der 5 besten Hühnerställe für Sie zusammengestellt.

Die 5 besten Hühnerställe 2021
Zu den Top 10 Bestseller Hühnerställen

Hühnerstall für Legehennen von Ferplast

Hühnerstall für Legehennen
Hühnerstall für Legehennen

Wenn Sie Hühner im eigenen Garten halten möchten, finden Sie mit diesem schönen und robusten Hühnerstall aus FSC-zertifizierten nordischen Kiefern eine gute Wahl. Er gewährleistet dadurch eine gute Wärmedämmung. Das Dach des Geflügelstalles ist mit einem speziellen wasserdichten Harz beschichtet, um verschiedenen Wetterbedingungen standzuhalten. Das Fließbeschichtungsverfahren sorgt für ein besseres Eindringen der Farbe in das Holz und verlängert dadurch die Lebensdauer. Das Hühnerhaus vom Typ 10 bietet Platz für bis zu 4 Hühner. Es ruht auf stabilen Beinen und hat eine Plastikkappe am Fuß, um es besser vom Boden zu isolieren. Wenn die vordere Schiebetür geöffnet wird, ermöglicht die Leiter dem Huhn, den Innenraum zu betreten oder zu verlassen.

* Weitere Infos (Preis & Verfügbarkeit)

Zoopplier Hühnerhaus

Chickenhouse
Chickenhouse

Der Hühnerstall ist für 4-6 Hühner geeignet. Wir empfehlen die Verwendung eines Freigeheges bei dieser Anzahl an Hühnern zu verwenden. Um eine längere Lebensdauer und einen guten Zustand zu erzielen, wird empfohlen, das Hühnerhaus mindestens 1-2 Mal pro Jahr neu zu streichen. Gartenholzglasur kann zum Ausbessern von Farbe verwendet werden.

* Weitere Infos (Preis & Verfügbarkeit)

Hühnerstall mit Wellplatten von Melko

Hühnervoliere
Hühnervoliere

Dieser schöne und vor allem durchdachte Hühnerstall bietet Ihren Hühnern einen für die Art geeigneten Stall mit geeigneten Rückzugsmöglichkeiten und der notwendigen Bewegungsfreiheit. Geeignet für Freilandhuhn, Ente, Zwerghuhn, Wachtel, Kaninchen, Meerschweinchen und Hase.

* Weitere Infos (Preis & Verfügbarkeit)

Kunststoff Hühnerstall

Hühnerstall aus Kunststoff
Hühnerställe aus Kunststoff

Das Kerbl ECO-Kunststoffhaus „Barney“ für Hühner besteht aus umweltfreundlichen ökologisch recycelten Materialien (40% Holz und 60% Kunststoff). Seine glatte, feste und hautfreundliche Oberfläche erleichtert die Reinigung. Das Dach kann geöffnet werden. Der Hühnerstall verfügt über zwei einzeln zu öffnende Türen, zwei Hühnerstangen und ein verstellbares Lüftungsfenster. Die Stallfüße wurden zur besseren Belüftung verlängert. Mit vorgebohrten Löchern und Gewinden ist der Stall einfach zu montieren.

* Weitere Infos (Preis & Verfügbarkeit)

Miweba Hühnerstall mit 2 Ebenen und Sitzstangen

Hühnerstall mit 2 Ebenen
Hühnerstall mit 2 Ebenen

Langlebige Qualität durch hochwertiges Kiefernholz welches Schutzimprägniert ist. Der Hühnerstall hat ein großes Platzangebot und ist Doppelstöckig.

* Weitere Infos (Preis & Verfügbarkeit)

Wie man den besten Hühnerstall auswählt – Der Einkaufsführer

Wie Sie bestimmt wissen, kann es schwierig sein, das Produkt zu finden, das Ihren ganz speziellen Wünschen und Bedürfnissen entspricht.

Dieser Leitfaden enthält die Details und Spezifikationen, die Sie beim Kauf eines guten Hühnerstalls berücksichtigen sollten.

Die Belüftung

Stellen Sie sicher, dass Ihr Hühnerstall über eine ausreichende Belüftung verfügt, auch wenn alle Türen geschlossen sind. Dies kann in Form von einem oder zwei vergitterten Fenstern oder einigen Lüftungsöffnungen geschehen.

Eine gute Belüftung stellt sicher, dass Ihre Hühner Luft bekommen und gesund bleiben, auch wenn sie für die Nacht oder für ein paar Tage im Stall eingeschlossen sind. Die besten Hühnerställe haben einstellbare Lüftungsöffnungen, um die Kälte draußen zu halten.

Sicherheit

Der Schutz vor Raubtieren ist ein wichtiger Aspekt.

Selbst bei einem fertigen Hühnerstall müssen Sie den Stall in der Regel verstärken, um ihn vor hartnäckigen Raubtieren zu schützen.

Und auch geschlossene Ausläufe sollten verstärkt werden. Wenn Sie den nötigen Platz haben, können Sie den Bereich um Ihren Hühnerstall herum einzäunen, um Ihren Hühnern den maximalen Schutz zu bieten.

Nistkästen

Stellen Sie auch sicher, dass Ihr neu gekaufter Hühnerstall einen separaten Bereich oder Raum für die Eiablage der Hühner bietet. Andernfalls werden Sie im Stall nach den Eiern suchen. Legen Sie die Nistkästen mit weichem Stroh aus.

Schlafplätze

Stellen Sie den Hühnern erhöhte Sitzstangen zur Verfügung das sie schlafen können. Vergewissern Sie sich, dass Sie für die Anzahl der Tiere, die Sie unterbringen möchten, ausreichend Platz zum Schlafen haben.

Geschlossener Auslauf

Dies ist für Hühner unerlässlich. Sie müssen den Hühnern einen Raum bieten, in dem sie herumlaufen und all ihre Hühnerangelegenheiten erledigen können.

Wenn Ihr neuer Hühnerstall nicht mit einem geschlossenen Auslauf ausgestattet ist, kaufen Sie unbedingt einen separaten dazu und befestigen ihn an Ihrem Hühnerstall oder bauen Sie ein sicheres Gehege.

Hühner müssen die Möglichkeit haben, ihre Flügel auszustrecken und herumlaufen zu können, da sie sonst krank werden und die Eierproduktion sinkt.

Reinigung

Achten Sie beim Kauf auf Merkmale, die eine einfache Reinigung des Hühnerstalles ermöglichen, z. B. eine Bodenwanne, die sich ohne Mühe herausschieben lässt. So können Sie den Kot der Hühner leicht entfernen und das Einstreumaterial wechseln.

Kästen mit einem aufklappbaren Dach sind immer ein Plus.

Fragen zu Hühnerställen

F: Was braucht ein Hühnerstall?

A: Ein Hühnerstall benötigt ein Dach, Wände und eine gute Belüftung, um ihn vor den Elementen zu schützen. Auch eine Tür ist sehr wichtig, durch die die Hühner eintreten können. Dies ist in der Regel mit einem Rampeneingang verbunden.

Ein Hühnerstall benötigt außerdem erhöhte Sitzstangen, auf denen die Hühner schlafen können, Nistkästen, in denen sie Eier legen können, und einen angeschlossenen Auslauf oder Pferch, in dem die Hühner herumlaufen, scharren und im Schmutz baden können.

Nicht zuletzt müssen Hühner im Stall vor Raubtieren wie Füchsen, Hunden, Ratten und Falken geschützt werden.

Stellen Sie sicher, dass der Stall und der Auslauf eingezäunt und für Raubtiere unzugänglich sind. Sichern Sie den Bereich bei Bedarf mit einem Zaun.

F: Was ist das beste Material für den Boden eines Hühnerstalls?

A: Es gibt ein paar verschiedene Möglichkeiten, was das beste Material für den Boden eines Hühnerstalls angeht. Eine sehr verbreitete und pflegeleichte Option ist Holz.

Sie können auch einen Boden aus Metall oder Kunststoff verwenden. Ein Erdboden aus Linoleum oder Betonboden sind ebenfalls sehr beliebte und eine pflegeleichte Option.

Metall, Holz oder Kunststoff sind jedoch die einfachsten Variante, vor allem, wenn Sie nicht beabsichtigen, einen eigenen Stall zu bauen. Achten Sie auch darauf, den Boden mit Einstreu zu bedecken.

Hierzu eignen sich am besten Stroh/Heu, Kiefernspäne, Sägemehl, Sand oder Holzpellets. Eine Kombination aus Stroh und Kiefernspänen ist sehr beliebt.

F: Wie oft sollte man einen Hühnerstall reinigen?

A: Die Antwort lautet einmal pro Woche. Es hängt aber auch davon ab, welche Art von Boden Sie im Stall haben.

F: Kann man Hühner eine Woche lang allein lassen?

A: Ja. Im Allgemeinen sind Hühner ziemlich eigenständige Lebewesen.

Die Top 5 Hühnerställe
Die Top 5 Hühnerställe

Schauen Sie sich auch unsere besten hydroponische Anzuchtsysteme, Indoor-Hundehütten, Katzenbäume und Gartenschuppen an.