Gartenschuppen

Die 5 besten Gartenschuppen für Ihre Gartengeräte 2021

Bewahren Sie Ihre Gartengeräte und Ihr Werkzeuge sicher und organisiert in einem Gartenschuppen auf. Wir zeigen Ihnen die besten Schuppen für Ihren Garten in diesem Jahr.

Die besten Schuppen für den Außenbereich gibt es in praktischen Formen, Größen, verschiedenen Materialen und jedem Design, dass Sie sich vorstellen können. Einige sind für die Lagerung gut geeignet und andere sogar zum Übernachten.

Wir werden Sie gerne durch alle Details führen, um Ihnen den richtigen Geräteschuppen für Ihre Bedürfnisse zu präsentieren.

Die 5 besten Gartenschuppen 2021
Zu den Top 10 Gartenhäusern

Gerätehaus Manor von Keter 6×5 Grau, 4,8m³

Kunststoffgerätehaus
Kunststoffgerätehaus

Zeit in Ihrem eigenen Garten zu verbringen bedeutet, eine echte Lebensqualität in einer gepflegten Atmosphäre zu genießen. Der Manor-Kunststoff-Geräteschuppen mit Satteldach bietet Ihnen den besten Stauraum, genau wie der Original-Keter-Stil. Dank seines großen Raums bietet Ihnen das geräumige Kunststoffhaus genügend Platz, um alle Gartengeräte aufzubewahren und die Ausrüstung soll so sicher vor Wind und Regen geschützt werden. Aufgrund seiner kompakten Größe nimmt es jedoch nicht viel Platz im Freien ein – es ist eine perfekte Lösung für diejenigen, die das Beste aus ihrem Garten machen wollen, aber nicht viel Platz haben.

* Weitere Infos (Preis & Verfügbarkeit)

Gerätehaus aus Metall von GOPLUS

Gartenschuppen
Gartenschuppen

Die Struktur des Geräteschuppens ist sehr stark und hat Rostschutzeigenschaften. Es gibt zwei Schiebetüren, für einen einfachen Zugang. Sie können auch Regale oder Haken in den Lagerraum stellen. Und Sie können diesen Geräteschuppen ganz einfach dorthin bringen, wo Sie ihn benötigen.

* Weitere Infos (Preis & Verfügbarkeit)

Holz Gartenschuppen von TIMBELA mit Abstellkammer und Fenstern

Holz Gartenschuppen
Holz Gartenschuppen

Vermissen Sie einen Lagerraum? Müde von der Unordnung Ihres schönen Gartens? Wenn ja, ist es Zeit, in Ihr eigenes Leben zu investieren! Dank einfacher Montage, ineinandergreifender Schuppenverkleidung und Dacheindeckungen. Das Holz wird mit einer Antimykotikum-Grundierung behandelt, um eine dauerhafte Konservierung des Holzes zu gewährleisten.

* Weitere Infos (Preis & Verfügbarkeit)

Gerätehaus Factor von Keter 8×8

Gerätehaus
Gerätehaus

Faktor 8×8 aus Kunststoff von Keter Garden Shed – die beste Lösung für die Aufbewahrung von Werkzeugen, Gartenobjekten, Fahrrädern usw. beinhaltet eine Grundplatte (kein Fundament erforderlich!). Hergestellt aus wetterfestem, wartungsfreiem und UV-beständigem Polypropylen.

* Weitere Infos (Preis & Verfügbarkeit)

Lifetime Kunststoff Gartenschuppen

Kunststoff Gartenschuppen
Kunststoff Gartenschuppen

Der Gartenschuppen ist aus doppelwandigem Kunststoff (26 mm), UV-beständig und hat eine Dachkonstruktion aus pulverbeschichtetem Hochleistungsstahl. Dies sind die Merkmale des wartungsfreien Geräteschuppens der Marke Lifetime. Das Hochwertiges metallverstärktes Polyethylen (HDPE) ist recycelbar, wetterfest und farbecht.

* Weitere Infos (Preis & Verfügbarkeit)

Wie man den besten Gartenschuppen auswählt – Der Einkaufsführer

Die Größe

Hierfür gibt es zwei wichtige Überlegungen. Erstens müssen Sie an die Grundfläche auf den der neue Schuppen stehen soll denken. Zweitens sollten Sie die Höhe berücksichtigen.

Die Grundfläche kann berechnet werden, indem man die Länge und Breite des Bodens miteinander multipliziert. Ein Schuppen, der 3 m lang und 2 m breit ist, hat 6 Quadratmeter Fläche die Sie mindestens benötigen. Verwechseln Sie das nicht mit Kubikmeter, das ist das Maß für das Volumen, während die Grundfläche ein Maß für die Oberfläche ist auf die der Schuppen steht.

Die Höhe ist natürlich so einfach wie das Lesen der vom Hersteller angegebenen Spezifikationen für die Höhe.

Denken Sie auch darüber nach, was Sie in Ihrem neuen Gartenschuppen lagern wollen und finden Sie heraus, ob Sie einen hohen Schuppen, einen kurzen oder breiten benötigen, der Ihren Bedürfnissen entspricht.

Wenn Sie nur Platz für ein paar Gartengeräte und einen Grill brauchen, können Sie durchaus mit einem kleineren auskommen.

Wenn Sie jedoch einen großen Rasenmäher oder Rasentrimmer in diesem aufbewahren wollen, benötigen Sie einen Schuppen der in der Höhe und Breite angemessen ist, um einen Rasentraktor bequem unterzustellen.

Die Schuppentür

Die Form und Größe der Tür Ihres neuen Gartenschuppens ist eine weitere wichtige Überlegung, die Sie vor dem Kauf beachten sollten.

Um den Schuppen ohne Probleme betreten zu können (oder mit Ihrem Rasentraktor hineinfahren zu können), werden Sie sich wahrscheinlich eine Türhöhe von 2 Metern oder mehr wünschen. Stellen Sie daher sicher, dass Ihre Tür für den Schuppen auch breit genug ist, nicht das Ihr Rasentraktor an den Seiten hängen bleibt.

Bei beengten Platzverhältnissen kann eine Schiebetüre helfen, weniger Platz zu verbrauchen. Schiebetüren verschwinden zur Seite Ihres Geräteschuppens, anstatt nach außen oder innen zu schwingen. Wenn der Bereich um Ihren Schuppen wenig Platz hat, sollten Sie über eine Schiebetür nachdenken.

Die Sicherheit

Ob Ihr Gartenschuppen ein Schloss an der Tür hat oder nicht, ist die eine Sache. Wie gut die Sicherheit dieses Türschlosses ist, ist jedoch die eigentliche Frage.

Viele der heute erhältlichen Schuppen für den Garten sind aus Polyethylen gefertigt. Diese Plastik ist sehr haltbar, aber bei weitem nicht so stark wie Stahl. Selbst Geräteschuppen aus verzinktem Stahl haben oft Kunststoffgriffe. Dies bedeutet, dass das Schloss nur so stark ist wie die Griffe der Tür.

Natürlich müsste ein Dieb die Tür komplett aufbrechen oder das Schloss aufschneiden. Wir sind der Meinung, wenn sich jemand die Mühe macht, in Ihren Gartenschuppen einzubrechen, werden Sie denjenigen nicht aufhalten können.

Ziehen Sie daher in Erwägung, Ihren Geräteschuppen so zu platzieren, dass er gut sichtbar ist, damit Diebe sofort zu sehen sind, während sie versuchen, einzubrechen. Dies wird die Wahrscheinlichkeit verringern, dass Ihr Schuppen Ziel eines Einbruchs wird.

Die Montage

Für die Montage der meisten Gartenschuppen werden nur wenige Werkzeuge benötigt. Ein Akkuschrauber und ein paar Bits werden den Großteil der Aufbauarbeit erledigen.

Bei einem Schuppen aus Stahl werden jedoch dünne Metallplatten verwendet. Diese sind oft scharfkantig, an denen Sie sich schneiden können. Benutzen Sie bei der Montage Arbeitshandschuhe aus Leder, um eine Verletzung an den Händen zu vermeiden.

Als Vorbereitung für Ihren Schuppen müssen Sie eine Grundplatte herstellen. Das bedeutet dass Sie den Bereich unter dem Gartenhaus abstecken, den Boden ausheben, ebenen Sand in die Grube einfüllen und dann verdichteten. Auf diesen wird dann die Betonplatte aus Beton gegossen und dann das Gerätehaus, nachdem sie trocken ist, darauf montiert.

Natürlich kann man versuchen, es mit weniger Aufwand zu tun, dies kann aber nach hinten losgehen.

Wenn Sie Ihren Gartenschuppen einfach auf dem blanken Rasen stellen, ist es unwahrscheinlich, dass der Schuppen perfekt eben steht. Das bedeutet, dass die Ecken, die Fugen und der Boden Ihres Schuppens ungleichmäßigen Belastungen ausgesetzt sind. Kurz gesagt, es ist wahrscheinlicher, dass Sie Ihren Schuppen kaputt machen.

Die Materialien

Gartenschuppen bestehen im Wesentlichen aus 3 Materialien:

Holz: Ein konventioneller Schuppen mit Maßholz. Er kann in jeder Spezifikation und Größe hergestellt werden, erfordert aber beim Aufbau einige Kenntnisse, Werkzeuge und Vorbereitungen.

Polyethylen: Dieser sehr haltbare Kunststoff ist in der Regel UV-beständig, was ihn haltbar macht und die Farbe nicht so schnell verblast. Dieses Material ist leichter als Holz und in der Regel einfacher zu montieren.

Stahl-, Metall- oder Aluminiumschuppen sind sehr langlebig, wenn man sie reglmäßig streicht, um Rost zu vermeiden. Die dünnen Metallwände und -dächer sind erstaunlich leicht. Jedes dieser Materialen hat seine Vor- und Nachteile.

Fragen zu Gartenschuppen

F: Brauche ich eine Genehmigung für die Errichtung eines Schuppens?

A: Das hängt davon ab, in welcher Gegend Sie wohnen. Meistens wird dies durch eine Verordnung Ihrer Gemeinde vorgeschrieben. Rufen Sie vor dem Kauf Ihre Stadtverwaltung an und fragen Sie ob man für einen Gartenschuppen eine Genehmigung benötigt. In vielen Fällen sind Nebengebäude von geringer Größe Genehmigungsfrei. Im Zweifelsfall können Sie auch mit einem Bauunternehmer sprechen, um weitere Informationen zu erhalten.

F: Darf ich in meinem Gerätschuppen Gas oder Chemikalien lagern?

A: Die meisten Schuppen sind aus Materialien die ziemlich gut gegen Chemikalien beständig sind. Es ist jedoch unmöglich zu garantieren, dass das Ihren Schuppen nicht beschädigt.

Daher empfehlen wir, bei der Lagerung von solchen Chemikalien bei Polyethylen-Schuppen vorsichtig zu sein. Stahl- und Holzschuppen sind da in der Regel unempfindlicher, obwohl Holz einige Chemikalien absorbiert und speichert.

F: Wie groß sollte der Schuppen sein?

A: Es hängt immer davon ab, wie viele Dinge Sie lagern möchten.

F: Benötigt man wirklich eine Bodenplatte für einen Gartenschuppen?

A: Die Platte ist nötig, um das Gewicht des Schuppens und der Gegenstände darin zu tragen. Aber dennoch lautet die Antwort „nicht unbedingt“. Viele kommen damit zurecht, den Schuppen auf den Boden zu stellen, was aber die Lebensdauer negativ beeinflussen kann.

Wenn das Gießen einer Bodenplatte für Sie zu viel ist, sollten Sie stattdessen den Boden ausheben und eben mit Sand füllen und verdichten. Dies ist zumindest besser als den Schuppen einfach nur auf den unebenen Boden zu stellen.

Fazit

Im heutigen Artikel haben wir versucht, Ihnen dabei zu helfen, eine Auswahl zu treffen, dass Sie einen Geräteschuppen nach Ihren Ihre Bedürfnissen finden können. Unabhängig von dem Material und der Größe, die Sie für Ihren Gartenschuppen im Freien wählen, haben wir was in unsere Bestsellerliste aufgenommen. Wir hoffen, dass dies Ihnen einige gute Ausgangspunkte gibt, die Ihnen beim Einkaufen helfen werden!

Die 5 besten Gartenschuppen
Die 5 besten Gartenschuppen

Schauen Sie sich auch unsere besten Präsente zum 40. Geburtstag, Saunen für zu Hause, Infrarotheizungen und Outdoor Pizzaöfen an.