Regenmesser für den Garten

Die 3 besten Regenmesser 2022 inkl. Einkaufsberater

Viele Fragen sich nach einem regnerischen Tag, wie viel Regen ist wirklich gefallen? Sie könnten im Internet schauen, aber das wird Ihnen nur sagen, wie viel Regen an einem Ort in der Nähe gefallen ist. Nur weil es dort 2 Zentimeter auf den Quadratmeter geregnet hat, heißt das nicht, dass es auch bei Ihnen so war. Hier hilft Ihnen ein Garten Regenmesser.

Ein Regenschauer kann der beste Freund eines Gartenbesitzers sein. Sie können Ihr automatisches Bewässerungssystem des Rasens abstellen und somit die Wasserrechnung reduzieren. Mit einem Regenmesser haben Sie den Überblick über die Menge, die gefallen ist. Mit einem Garten Regenmessgerät können Sie genau messen, wie viel Regen Sie an Ihrem Standort hatten.

Weitere großartige Ratgeber zu:

Die 3 besten Regenmesser 2022
Zu den Top 10 Bestseller Regenmessern

TFA Dostmann wetterbeständiger Regenmesser mit Verdunstungsschutz

Wetterbeständiger Regenmesser
Wetterbeständiger Regenmesser

Dieser Regenmesser wird komplett in Deutschland hergestellt. Mit ihm können Sie die Niederschlagsmengen exakt und leicht ermitteln. Der wetterbeständige Niederschlagsmesser ist robust und eignet sich ideal für die Verwendung in der Landwirtschaft und im Garten.

* Weitere Infos (Preis & Verfügbarkeit)

Garten Deko Regenmesser aus Metall sehr dekorativ

Deko Regenmesser dekorativ
Deko Regenmesser dekorativ

Dieser dekorative Regenmesser besteht aus einem Vogelpaar aus Raben die in Handarbeit aus Metall gefertigt sind. Der Regenwassermesser selbst, besteht aus Echtglas.

* Weitere Infos (Preis & Verfügbarkeit)

Lantelme Garten Niederschlagsmesser mit Metall Erdspieß

Regenmesser mit Erdspieß
Regenmesser mit Erdspieß

2 grün transparente Regenmengenmesser mit Metall Erdspieß, sorgen für das genaue messen der Regenwassermenge in Ihrem Garten oder Gewächshaus. Der funktionale Regenwassermesser zeigt Ihnen die genau gefallene Regenmenge perfekt an.

* Weitere Infos (Preis & Verfügbarkeit)

Wie wählt man einen Regenmesser aus – Der Einkaufsberater

Wenn Sie einen Regenmesser zum Spaß oder als Deko für den Garten kaufen, wird die Genauigkeit nicht so wichtig sein. Benötigen Sie diesen jedoch um zu bestimmen welche Mengen an Wasser Sie für die Bewässerung benötigen, brauchen Sie etwas genaueres. Für die Bewässerung sollten Sie sich nach einem Gerät umsehen, das in Millimetern misst.

Das Volumen

Das Klima in Ihrer Region spielt eine Rolle bei der Größe des Regenmessers, den Sie kaufen möchten. Sollten Sie in einer trockenen Gegend wohnen, fällt jährlich nicht so viel Regen. In diesen Gebieten sollte ein kleineres Messgerät ausreichen. In feuchteren Regionen sind Regenwassermesser die Größer sind erforderlich.

Die Befestigung

Sie denken vielleicht, dass Sie ihren neuen Regenmesser einfach an Ihrem Haus oder einem Baum befestigen können, das sollten Sie aber nicht tun. Ein Gebäude oder andere große Gegenstände können das Eindringen von Regen in das Messgerät verhindern und somit den Wert verfälschen. Platzieren Sie Ihren Regenmesser für den Garten so, dass der Regen ungehindert eindringen kann.

Leichte Handhabung

Der beste Regenmesser ist der, den Sie auch einfach benutzen können.

  • Achten Sie auf Messgeräte für die Regenmenge mit großen Ziffern, die auch aus einer angemessenen Entfernung abgelesen werden können.
  • Achten Sie darauf, dass die an einem Pfahl befestigten Messgeräte nicht zu hoch oder zu kurz sind, um sie bequem ablesen.
  • Wählen Sie einen Niederschlagsmesser aus Glas, der sich leicht abnehmen und austauschen lässt.

Die Ausführung

Ein zylindrischer Regenmesser eignet sich gut für die Messung bei gleichmäßigen Regenfällen. Bei windigen Verhältnissen sind sie weniger zuverlässig. Einige zylindrische Regenmengenmesser haben einen Trichter, um den Regen besser aufzufangen, wenn es windig ist. Dies gewährleistet eine höhere Genauigkeit.

Keilförmige Regenmesser sind oft genauer, da ihre breite Oberseite dazu beiträgt, Regen besser aufzufangen.

Das Material

Die meisten Regenmesser sind aus Kunststoff oder Glas gefertigt, da dies für die visuelle Klarheit entscheidend ist. Beide haben Ihre Vor- und Nachteile.

Regenwassermesser aus Kunststoff sind in der Regel preiswerter. Sie werden ultravioletten Strahlen und extremen Temperaturen ausgesetzt und bleichen dadurch schneller aus als Glas Regenmengenmesser.

Regenmesser aus Glas halten grundsätzlich länger als Kunststoffmodelle, da sie besser vor Sonneneinstrahlung geschützt sind. Sie sind jedoch etwas schwerer und können bei einem Sturz zerbrechen.

Die Befestigungsmöglichkeiten

Viele Regenmesser werden mithilfe von Halterungen an einem Zaun- oder Terrassenpfosten befestigt. Metallbefestigungen sind in der Regel haltbarer als Kunststoffbefestigungen, solange sie nicht anfangen rosten. Wenn Sie sich für Metallbefestigungen entscheiden, achten Sie darauf, dass sie aus rostfreiem Material bestehen. Andere Messgeräte für den Regen werden einfach in den Boden gesteckt.

Fragen zu Regenmessern

Frage: Wie oft sollte man Regenmesser überprüfen?

Antwort: Idealerweise sollten Sie Ihren Regenmesser für den Garten jeden Tag überprüfen. Jüngere Pflanzen brauchen Zeit, um tiefe Wurzeln zu entwickeln, so dass mehrere Tage ohne Wasser schlecht für sie sind.

Frage: Wo sollte man einen Regenmesser anbringen?

Antwort: Sie können Ihn an einem Zaun befestigen, oder einfach in den Boden stecken. Achten Sie darauf, dass keine Gegenstände im Weg sind, die den Regen daran hintern, vom Regenmesser aufgefangen zu werden.

Frage: Wo kann man einen Regenmesser kaufen

Antwort: Günstige Regenmesser im Angebot gibt es im Aldi oder bei Amazon zu kaufen.

Top 3 Bestseller Niederschlagsmesser
Top 3 Bestseller Niederschlagsmesser