Infrarotheizungen

Die 3 besten Infrarotheizungen im Jahr 2022

Komfortabel, Kostengünstig, bequem, energieeffizient, schnell, sicher, leise und umweltfreundlich, das sind nur einige der vielen Eigenschaften von guten Infrarotheizungen. Sie bieten auch einige Vorteile für Ihre Gesundheit wie eine verbesserte Blutzirkulation und lösen keine Allergieprobleme aus Quelle. Was will man mehr erwarten von einer Raumheizung!

Ganz gleich, ob Sie eine zusätzliche Wärmequelle suchen für einen kleinen Raum, oder ob Sie mit einer Zonenheizung Geld sparen wollen, mit dieser Wärmequelle können Sie nichts falsch machen. Wenn Sie auf der Suche nach der besten Infrarotheizung für eine Wohnung, ein Zimmer, einen Keller oder Ihren Arbeitsplatz sind, erleichtert Ihnen unserer Artikel die Suche bei den zahlreichen Modelle auf dem Markt.

Im Folgenden finden Sie die 3 besten Infrarot-Heizungen, die sich durch eine hohe Qualität, Effizienz und Effektivität auszeichnen und von den Verbrauchern hoch bewertet wurden. In unserem Kaufberater finden Sie eine Liste mit den wichtigsten Merkmalen die das Gerät, für das Sie sich entscheiden, aufweisen sollte. Und schließlich finden Sie in unserem FAQ-Bereich Antworten auf alle Fragen und Bedenken, die Sie zu dieser Art von Heizung haben könnten.

Die 3 besten Infrarotheizungen 2022
Zu den Top 10 Infrarotheizungen

Könighaus Infrarotheizung mit 10 Jahren Garantie

Könighaus Infrarot Heizung mit 10 Jahren Garantie
Könighaus Infrarot Heizung mit 10 Jahren Garantie

Allein in Deutschland gibt es mehr als tausend positive Bewertungen. Denn diese Infrarotheizungen werden vor Ort für Sie hergestellt. 30 Tage Zufriedenheitsgarantie und 10 Jahre Herstellergarantie sind nur einige Gründe für diese Heizung.

* Weitere Infos (Preis & Verfügbarkeit)

Bildinfrarotheizung von Könighaus

Bildheizung Infrarotheizung mit hochauflösendem Motiv von Könighaus
Bildheizung Infrarotheizung mit hochauflösendem Motiv von Könighaus

Kein Heizsystem erzeugt schneller ein warmes Gefühl als das erwärmen im Infrarotbereich. Infrarotstrahlen können in den menschlichen Körper eindringen, ohne die Umgebungsluft vorher zu erwärmen. Dies sorgt für ein besonders schnelles und angenehmes Wärmegefühl, das mit der Sonne auf einem Berggipfel vergleichbar ist.

Aufgrund des hohen Wirkungsgrades und der geringen Anschaffungskosten von Könighaus-Infrarotstrahlern hat es sich als sehr wirtschaftlich erwiesen, mit diesem System zu heizen. Immer mehr Haushalte erzeugen Strom, so dass sie ihre Häuser fast kostenlos beheizen können.

* Weitere Infos (Preis & Verfügbarkeit)

Infrarotheizung im Spiegel mit Ein-/Ausschalter 450W

Infrarotheizung Spiegelheizung
Infrarotheizung Spiegelheizung

Die Infrarot Spiegelheizung eignet sich sehr gut für ein komfortables und angenehmes Leben. Da die Infraroterwärmung den Staub nicht aufwirbelt, bleibt die Luft die Sie atmen, frisch und angenehm. Dadurch entsteht ein ruhiges Wohnumfeld.

* Weitere Infos (Preis & Verfügbarkeit)

Wie man eine Infrarotheizung auswählt – Der Kaufberater

Wir hoffen, dass unsere Top 3 Bestseller über Infrarotheizungen Ihnen eine Vorstellung davon vermittelt haben, welche Infrarotheizung für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist. Um sicherzustellen, dass Sie aus der Vielzahl der verfügbaren Optionen die richtige Heizung für Ihren Heizbedarf auswählen, sollten Sie die folgenden Faktoren bei der Auswahl des Geräts berücksichtigen!

Die Tragbarkeit

Wenn Sie eine mobile Infrarotheizung suchen, die Sie in verschiedenen Räumen einsetzen wollen, brauchen Sie ein sehr leichtes Gerät. Dieses sollte sehr kompakt und leicht sein, so dass Sie es bequem mitnehmen können.

Sicherheit des Gerätes

Die Sicherheit von Infrarotheizungen ist im Vergleich zu anderen Heizungsarten tatsächlich besser. Es gibt keine schädlichen Emissionen, keine offene Flamme und sie werden nicht extrem heiß.

Allerdings handelt es sich um ein Gerät, das Wärme abgibt und das birgt immer Risiken. Insbesondere wenn Sie Kinder und Haustiere haben. Um ein Höchstmaß an Sicherheit zu gewährleisten, sollten Sie darauf achten, dass das von Ihnen gewählte Gerät mit Sicherheitsmerkmalen ausgestattet ist. Dies sind z. B. eine stabile Konstruktion, eine automatische Abschaltung, falls es umkippt oder überhitzt, eine kühle Oberfläche und eine Zeitschaltuhr, damit Sie es sich in Ruhe gemütlich machen können.

Die Garantie

Sie möchten eine solide Investition tätigen, die Ihnen lange Zeit ohne Probleme dienen wird. Bei diesen Geräten kann es zu Herstellungsfehlern kommen, und es ist wichtig, dass Sie sich für ein Infrarotgerät entscheiden, das eine Herstellergarantie hat. Je länger die Garantie ist desto besser, denn das zeigt dass der Hersteller Vertrauen in die Qualität und Haltbarkeit seines Produkts hat. Prüfen Sie die Garantiebedingungen, damit Sie wissen, was abgedeckt ist und was Sie nicht tun dürfen, damit die Garantie nicht erlischt.

Betriebskosten einer Infrarotheizung

Ein großer Vorteil von Infrarotheizungen ist, dass sie sehr energieeffizient sind und im Winter eine kostengünstige Wärmequelle darstellen. Da sie die Person direkt wärmt, ohne die Raumluft dabei zu erwärmen, verbrauchen sie weniger Energie für die Wärmeerzeugung und somit sind sie nicht teuer im Betrieb.

Wenn Sie eine Infrarotheizung für einen bestimmten Raum benötigen, messen Sie diesen vor dem Kauf aus. Wollen Sie eine tragbare Heizung für das ganze Haus kaufen, messen Sie den größten Raum aus. Achten Sie bei der Suche nach einer Heizung auf die maximale Leistung und die Reichweite und wählen Sie ein Gerät mit einer geeigneten Leistung. Für mehrere Räume können Sie auch ein Heizgerät mit zwei Betriebsarten wählen, das für kleine und große Räume geeignet ist. Infrarot-Heizgeräte mit automatischem Energiesparmodus halten auch die Betriebskosten niedrig.

Ein Heizgerät, das zu groß für einen Raum ist, verbraucht unnötig viel Energie, und ein zu kleines Heizgerät für einen Raum ist nicht ausreichend. Beide haben höhere Betriebskosten, ohne dass sie irgendwelche Vorteile bieten. Wenn Sie Ihre Infrarotheizung als Zusatzheizung für bestimmte Bereiche verwenden, um dort Wärme zu erzeugen, müssen Sie Ihre Zentralheizung nicht ständig laufen lassen, was die Gesamtheizkosten senkt.

Die Gestaltung

Das Design hat zwar keinen Einfluss auf die Effizienz eines Heizgeräts, aber es ist eine auffällige Ergänzung Ihres Raums und wirkt sich auf die Ästhetik aus. Das Gute ist, dass Sie das Design nicht der Effizienz opfern müssen.

Viele Infrarotheizungen sind so gestaltet, dass sie attraktiv und elegant aussehen und zu vielen Einrichtungsstilen passen. Sie können eine Heizung finden, die Ihnen gute Dienste leistet und gleichzeitig ein stilvolles Accessoire ist, das Ihre vorhandene Einrichtung ergänzt. Sie können sogar ein Modell als Spiegelheizung finden, um Ihrem Bad ein besonderes Ambiente zu verleihen.

Tipps zum Kauf eines Infrarot-Heizgeräts

Wenn Sie nach einer Infrarot-Heizung suchen, müssen Sie bestimmte Dinge beachten, bevor Sie tatsächlich eine kaufen.

Häufig gestellte Fragen

Frage: Was ist der Unterschied zu anderen Heizkörpern?

Antwort: Es gibt einige Unterschiede zwischen den Infrarotheizungen und den alternativen Heizungen.

  • Infrarotheizungen sind leise. Sie benötigen keinen Ventilator, um die Wärme in einem Raum zu verteilen, und sind beim Betrieb lautlos. Andere Elektroheizungen benötigen möglicherweise einen Lüfter und können Geräusche verursachen, während sie den Raum wärmen.
  • Im Vergleich zu einer Standardheizung liefert ein Infrarotgerät sofort Wärme. Konvektionsheizungen erwärmen die Luft und sind auf Konvektionsströme angewiesen, um einen Raum zu heizen. Dies dauert natürlich einige Zeit. Während im Falle eines Infrarotstrahler die Strahlen direkt an das Objekte abgegeben werden.
  • Das Verbrennen fossiler Brennstoffe zur Wärmeerzeugung ist nicht die umweltfreundlichste Option. Beim Verbrennen von Gegenständen wie Brennstoff, Kerosin oder Holz entstehen Gase, die die Erde aufwärmen und schädliche Stoffe erzeugen. Durch eine Infrarot-Heizung erhalten Sie immer sauberere Luft, da keine giftigen Gase entstehen können. Sie benötigen weniger Energie, um zu funktionieren, was bedeutet, dass der CO2-Ausstoß geringer ist. Sie werden mit Strom betrieben, der eine erneuerbare Quelle haben kann.
  • Die Spulen der Heizung gegeben Infrarotwellen ab und können von Metallplatten reflektiert werden, um so im Raum verteilt zu werden. Sie erzeugen Wärme, ohne die in der Luft vorhandene Feuchtigkeit zu reduzieren. Dies bedeutet, dass Ihre Haut nicht austrocknet und Ihre Nebenhöhlen nicht gereizt werden.
  • Infrarotheizungen sind kostengünstig, da keine Energie verschwendet wird. Bei herkömmlichen Heizgeräten fließt viel Energie in die Erzeugung von Konvektionsströmen, was bei Infrarotstrahlern nicht der Fall ist.

Frage: Wie funktionieren Infrarotheizungen?

Antwort: Wie der Name schon sagt, arbeitet eine Infrarot-Heizung über Infrarotstrahlen, genauso wie es die Sonne mit der Erde macht und an sie Wärme abgibt. Sie heizt mithilfe direkter Wärmestrahlung Gegenstände und die Luft auf und erwärmt den Raum dadurch gleichmäßig.

Die Partikel in der Atmosphäre werden durch die Strahlen erwärmt, und diese Partikel sorgen dafür, dass sich der Raum wärmer anfühlt, wenn sie sich bewegen. Ein herkömmliches Heizsystem arbeitet mit Konvektionsströmen und erwärmt sich möglicherweise nicht gleichmäßig.

Infrarotheizungen sind kostengünstig zu betreiben im Gegensatz zu herkömmlichen Heizgeräten, die auch mit Strom betrieben werden und mehr Energie benötigen. Infrarotstrahler sparen ca. 50% Energie. Die Hitze ist angenehm und nicht zu stickig oder trocken wie bei Heizköpern.

Die von Infrarotstrahlern erzeugte Lichtfrequenz wird von einer Person absorbiert was sich ziemlich warm anfühlt. Sie heizen einen Raum viel schneller auf als ein Holz- oder Stromofen dies tun würde. Im Raum entstehen keine Dämpfe oder Rauch, und die Luftfeuchtigkeit bleibt erhalten. Mit einer Infrarotheizung werden Sie sich in wenigen Minuten warm fühlen.

Frage: Sind Infrarotheizungen energieeffizient?

Antwort: Ein Infrarotstrahler ist im Vergleich zu anderen energieeffizienter. Die erzeugte Wärme wird vollständig genutzt und geht bei der Übertragung nicht verloren. Es liegt an der Art und Weise, wie sie arbeiten. Sie heizen nicht den Raum, sondern Gegenstände. So wie die Sonne einen Körper erwärmen kann. Es wird Ihnen schneller warm, wenn Sie in der Nähe der Heizung sitzen.

Frage: Kann eine Infrarotheizung über Nacht eingeschaltet bleiben?

Antwort: Ja sie kann über Nacht eingeschaltet bleiben, da sie keine giftigen Substanzen oder Dämpfe abgibt.

Infrarotheizung mit Motiv
Infrarotheizung mit Motiv

Schauen Sie sich auch unsere beliebten oberirdischen Pools, Insektenhotels, outdoor Feuerstellen und Hängesessel an.