Pflanzenpyramide mit Springbrunnen selber bauen

DIY Pflanzen-Pyramide mit Solar Springbrunnen


Bauen Sie diesen schönen und einfachen DIY-Pflanzer mit Solarbrunnen. Mit einer alten Wanne und einem verzinkten Feuer-Ring, können Sie diese hübsche Gartenpyramide selbst basteln. Keine Tiere wie Insekten werden sie lieben und Sie bestimmt auch!

Step bei step teile ich Ihnen mit, wie Sie diesen einfachen und wunderschönen DIY-Pflanzer mit einem Solar betriebenen Springbrunnen in Ihrem Garten selbst bauen können.

Gartenpflanzen Pyramide mit Solar Springbrunnen
Gartenpflanzen-Pyramide mit Solar Springbrunnen

Bald wird die Pflanzen-Pyramide mit lila und weißen Blüten überfüllt sein. Dies ist das neue Herzstück in unserem Garten.

Die Top 3 Pflanzenpyramide zum Kaufen

DIY Pflanzen-Pyramide mit Solar Springbrunnen

Das Material für die Pflanzenpyramide

Wenn Sie auf den grünen Link tippen, gelangen Sie zu den Artikeln die Sie bestellen können, die man auch für die Pyramide verwenden kann, sollten Sie die Materialien nicht zu Hause haben.
*Feuerring mit ca. 90 – 100 cm
*verzinkte Wanne mit ca. 50 – 60 cm
3 Betonsteine oder ähnliches
*Blumenerde
*Solarbrunnen

Hier geht es zu den Top 10 Solar Springbrunnen

Wir begannen damit, die Mitte unseres Gartens zu suchen

Den verzinkten 90 cm Feuerring haben wir von einem örtlichen Zulieferer gekauft, aber wie schon gesagt kann man auch was ähnliches verwenden. Dann haben wir uns für die Mitte unseres Garten als Standort für den Pflanzenbrunnen entschieden, gleich neben unseren Bambuspflanzen. Von unserem Gartenhaus können wir so den neuen Ort der Ruhe und Besinnlichkeit genießen.

HINWEIS: Ich hätte ein Drahtgeflecht darunter legen sollen, um zu verhindern, dass sich Nagetiere da eingraben, habe aber nicht daran gedacht. Ich würde Ihnen raten, auf Nummer sicher zu gehen und diesen Schritt mit einzuplanen.

Verzinkter Feuerring
Verzinkter Feuerring

Stützen für die verzinkte Wanne

Im nächste Schritt sorgen Sie für eine feste Unterlage, dass die verzinkte Wanne stabil steht und das Gewicht der mit Wasser gefüllten Zinkwanne später tragen kann. Wir benutzten dafür 3 Betonpflastersteine. Ich hatte sie im Garten liegen und somit schnell zur Hand. Die 3 Pflastersteine platzierten wir so das sie gut unter die Wanne passten.

Verzinkter Feuerring mit 3 Steinen und Muttererde befüllt
Verzinkter Feuerring mit 3 Steinen und Muttererde befüllt

Dann füllten wir es mit Muttererde aus unserem Kompost. Gießen Sie es mit etwas Wasser ein, sodass sich die Erde absetzen kann. Da meine teilweise mit Gartenabfällen gefüllt ist, sinken diese schneller ab, wenn sich diese Abfälle weiter kompostieren. Daher sollte man den Kompost mit Blumenerde vermischen.

Jetzt ist es an der Zeit, die verzinkte Wanne auf die Pflastersteine zu stellen. Bitte schön im Zentrum ausrichten und mit einer Wasserwaage prüfen ob die Wanne in waage ist. Wenn nicht muss man die Pflastersteine nochmal anpassen. Ein Teil der Pflastersteine ist noch eine Zeit zu sehen, aber sie werden bald von den Pflanzen verdeckt sein, die wir im nächsten Schritt gepflanzt haben.

Füllen Sie anschließend die Wanne mit Wasser und fügen Sie Ihren Solar Springbrunnen hinzu. Wenn ich die Wege beendet habe und die Blumen sich füllen, weiß ich, dass dieser DIY-Pflanzer mit Solarbrunnen ein atemberaubendes Gartenmittelstück sein wird.

Fertige Pflanzenpyramide mit Solar Springbrunnen
Fertige Pflanzenpyramide mit Solar Springbrunnen
Pflanzenpyramide mit Solar Springbrunnen
Diy Planzenpyramide mit Solar Springbrunnen

Letzte Aktualisierung am 27.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API