Schloss Montfort am Bodensee

Schloss Montfort Langenargen: Ein orientalisches Juwel am Bodensee

Wenn Sie auf der Suche nach einem besonderen Ausflugsziel am Bodensee sind, sollten Sie das Schloss Montfort Langenargen nicht verpassen. Das Schloss ist das Wahrzeichen der Gemeinde Langenargen und besticht durch seine einzigartige Architektur im maurischen Stil. Erfahren Sie mehr über die spannende Geschichte und die aktuellen Angebote des Schlosses, welches Kultur, Gastronomie und Erholung vereint.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen
Schloss Montfort – das Wahrzeichen von Langenargen

Die Geschichte des Schlosses

Das Schloss Montfort in Langenargen hat eine lange und wechselvolle Geschichte, die bis ins Mittelalter zurückreicht. Das ursprüngliche Schloss wurde im 14. Jahrhundert von den Grafen von Montfort erbaut, der über die Region herrschten. Im Laufe der Jahrhunderte wurde das Schloss mehrmals zerstört und wieder aufgebaut, bis es im 19. Jahrhundert seine heutige Gestalt erhielt. König Wilhelm I. von Württemberg ließ das Schloss in eine orientalische Sommerresidenz im maurischen Stil errichten, was er selber aber nicht mehr miterleben konnte, da er vor Abschluss der Bauarbeiten verstarb. Das Schloss diente als Schauplatz für glanzvolle Feste und Empfänge, an denen auch berühmte Persönlichkeiten wie Prinzessin Luise von Preußen oder Kaiserin Elisabeth von Österreich teilnahmen. Nach dem Ersten Weltkrieg wurde das Schloss an die Gemeinde Langenargen verkauft, die es zu einem Kulturzentrum machte.

Die Architektur und das Interieur des Schlosses Montfort

Es beeindruckt durch seine orientalische Fassade mit gelb- und rotfarbigen Ziegeln, Terrakotta-Reliefs und Zinnen. Der Schlossturm bietet einen faszinierenden Blick auf den See, das Alpenpanorama und den historischen Ortskern von Langenargen. Im Inneren des Schlosses befindet sich ein prächtiger Saal mit Kronleuchtern und Wandmalereien in dem Veranstaltungen wie Konzerte stattfinden. Die Räume sind mit originalen Möbeln, Teppichen und Kunstwerken ausgestattet, die den Stil und den Geschmack der damaligen Bewohner widerspiegeln. Das Schloss ist ein Zeugnis für die kulturelle Vielfalt und die historische Bedeutung der Region.

Schloss Montfort Langenargen
Schloss Montfort Langenargen

Die aktuellen Angebote und Veranstaltungen

Im Schloss Montfort Langenargen gibt es einen Club mit Diskothek und ein Restaurant, welches Sie zum Feiern, Speisen und Genießen einlädt. Das Restaurant bietet regionale und internationale Spezialitäten an, die man auf der Terrasse mit Blick auf den See genießen kann. Die Diskothek ist ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt, der mit moderner Musik und Lichttechnik für Stimmung sorgt. Das ganze Jahr über finden hochklassige Kulturveranstaltungen wie die Langenargener Schlosskonzerte statt, die klassische Musik, Jazz und Weltmusik präsentieren. Außerdem kann man das Schloss für private Feiern oder Tagungen mieten und es bietet einen passenden Rahmen für jede Art von Anlass, ob romantisch, festlich oder geschäftlich.

Feiern im Schloss Montfort
Feiern im Schloss Montfort

Die Lage und die Anfahrt zum Schloss

Das Schloss Montfort Langenargen liegt direkt am Ufer des Bodensees, etwa 10 km von Friedrichshafen entfernt. Man kann das Schloss mit dem Auto, dem Bus, dem Zug oder dem Schiff erreichen. Es gibt ausreichend Parkplätze in der Nähe des Schlosses. Die Schiffsanlegestelle befindet sich direkt neben dem Schloss und bietet regelmäßige Verbindungen zu anderen Orten und Rundfahrten am See.

Die Lage Schloss Montfort am Bodensee
Die Lage Schloss Montfort am Bodensee

Die Öffnungszeiten und die Eintrittspreise

Das Schloss Montfort Langenargen ist ganzjährig geöffnet, außer an Heiligabend und Silvester. Die Öffnungszeiten variieren je nach Saison und Wochentag. Die aktuellen Öffnungszeiten kann man auf der Website des Schlosses nachschauen. Der Eintritt zum Schloss ist kostenlos, außer bei Sonderveranstaltungen. Für die Führungen durch das Schloss muss man sich vorher anmelden und einen kleinen Beitrag bezahlen.

Schloss Montfort Langenargen Kapelle
Schloss Montfort Langenargen Kapelle

Die Besonderheiten und die Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Das wunderschöne Schloss Montfort am Bodensee ist nicht nur ein attraktives Ziel für sich, sondern auch ein idealer Ausgangspunkt für weitere Entdeckungen am Bodensee. In der Nähe des Schlosses gibt es viele weitere Sehenswürdigkeiten, wie z.B. das Zeppelin Museum in Friedrichshafen, die Insel Mainau mit ihrem Blumenparadies, die Pfahlbauten in Unteruhldingen oder die historische Altstadt von Konstanz. Außerdem kann man am Bodensee viele Aktivitäten wie Radfahren, Wandern, Segeln oder Schwimmen ausüben.

Fazit

Schloss Montfort ist ein orientalisches Juwel am Bodensee, das sowohl historisch als auch kulturell viel zu bieten hat. Das Schloss ist ein Ort für alle Sinne, an dem man die Schönheit der Architektur, die Vielfalt der Gastronomie und die Qualität der Kultur genießen kann. Das Schloss ist ein perfekter Ausflugsort für Familien, Paare oder Freunde, die einen unvergesslichen Tag am See verbringen möchten. Es ist leicht zu erreichen und bietet viele Möglichkeiten für weitere Erkundungen in der Region. Wenn Sie das Schloss Montfort Langenargen besuchen, werden Sie sich wie in einer anderen Welt fühlen.