Tauchflossen

Die 5 besten Tauchflossen inkl. hilfreichem Leitfaden

Mit guten Flossen verbraucht man beim Tauchen weniger Energie und verlängern somit die Tauchzeit. Wir stellen Ihnen die 5 besten Tauchflossen des Jahres vor.

Die Bedeutung von Tauchflossen sollte nicht unterschätzt werden. Wenn Sie schon öfters getaucht sind, haben Sie wahrscheinlich schon bemerkt, dass die meisten Flossen die man leihen kann billig und meist unbequem sind.

Wenn Sie sich Ihre eigenen Tauchflossen besorgen, wissen Sie genau, dass sie Ihnen richtig passen und ein komfortableres Taucherlebnis bieten werden. Die besten Taucherflossen verhindern Blasenbildung und reduzieren auch Beinkrämpfe.

Es gibt Flossen mit mit vollem Fuß, offener Ferse, mit geteilter Flosse, mit einem Blatt und viele neuere Produkte haben sogar noch mehr Funktionen. Unserer Einkaufsführer hilft Ihnen, das richtige Paar für sich zu finden.

Die 5 besten Tauchflossen
Zu den Top 10 Bestseller Tauchflossen

Qjkmgd Taucher Schwimmflossen

Berufs-Taucherflossen
Erwachsenen Berufs-Taucherflossen

Die Profi Taucherflossen sind sicher und sehr komfortabel. Das Stromlinienförmige Design reduziert den Widerstand im Wasser. Sie sind bequemer und angenehmer zu tragen als billigere Produkte.

* Weitere Infos (Preis & Verfügbarkeit)

Modernste Technologie Scubapro Seawing Nova Flossen

Modernste Taucherflossen
Modernste Taucherflossen

Wenn Sie ein Taucher sind der modernste Technologie sucht, dann sind Scubapro Seawing Nova Flossen Ihre beste Wahl. Diese Flosse hat die Sicherheit, Vergnügen und die Innovation der Marke Scubapro. Seawing Nova kombiniert die Scubapro-Flossentechnologie mit den neuesten Innovationen. Diese Flosse hat die Beschleunigung, Kraft und Agilität die sich Taucher wünschen.

* Weitere Infos (Preis & Verfügbarkeit)

Bestseller Premium Flossen zum Tauchen von Cressi Agua

Flossen zum Tauchen

Beim Schwimmen, Schnorcheln und allen Wassersportarten ist es sehr einfach, Flossen ohne besondere Sport- oder Wasserkenntnisse anzuziehen und gleichzeitig eine hervorragende Leistung zu gewährleisten, ohne dass Ihre Füße müde werden. Dank neuester Technologie ist es bei der Entwicklung dieser Produkte gelungen, das Gewicht im Vergleich zu ähnlichen Produkten bei gleichzeitig hervorragendem Ansprechverhalten deutlich zu reduzieren.

* Weitere Infos (Preis & Verfügbarkeit)

Aqua Speed Schwimmflossen für Kinder und Erwachsene

Trainingsschwimmflossen
Trainingsschwimmflossen

Die leichten und kurzen Trainingsflossen sind für Erwachsene und Kinder geeignet. Solche Powerflossen eignen sich sehr gut für das Schwimmtraining bei Wettkämpfen (Krabbeln, Brustschwimmen). Im Triathlon-Training kommen oft bewährte Kurzflossen wie Aqua Speed ​​zum Einsatz. Sie sind auch für das Urlaubsschnorcheln geeignet und einfach zu bedienen.

* Weitere Infos (Preis & Verfügbarkeit)

Aqua Speed Tauchflossen für Erwachsene

Tauchflossen
Tauchflossen

Diese Schwimmflossen sind aus hochelastischem, modernem, flexiblem und antiallergischem Kunststoff. Sie haben einen hohen Sitzkomfort, verschleißen nicht so schnell und liegen eng an. Geeignet für alle Wassersportarten wie Tauchen, Schwimmen oder Schnorcheln. Die Kanäle und Öffnungen der Hochgeschwindigkeits-Flossenblätter sorgen für maximalen Vortrieb bei minimaler Wasserverwirbelung. Die gerippte Struktur sorgt für Festigkeit und Stabilität, wodurch die langen Schwimmflossen sehr angenehm zu tragen sind. Reduzieren Sie die Ermüdung der Beine!

* Weitere Infos (Preis & Verfügbarkeit)

Wie man die besten Flossen zum Tauchen auswählt – Einkaufsführer

Wie Sie die Größe Ihrer Tauchflossen bestimmen

Wenn Sie neue Flossen kaufen, ist es am wichtigsten, dass Sie die richtige Größe haben. Stellen Sie sich vor, Sie haben normalerweise Schuhgröße 38, aber Sie entscheiden sich, eine Größe 43 zu tragen. Sie werden nicht so bequem sein. Das Gleiche gilt auch bei Taucherflossen.

Als Faustregel gilt, dass Männer mit Flossen beginnen sollten, die gleich groß sind wie ihre Schuhgröße. Frauen sollten mit einem Paar beginnen, das 1-2 Größen kleiner als ihre Schuhgröße ist.

Wenn Sie vorhaben, Füßlinge mit Ihren Flossen zu tragen, sollten Sie diese beim Anprobieren Ihrer neuen Flossen dabei haben oder bei der Online-Bestellung berücksichtigen.

Flossen mit geschlossener Ferse haben Leistungsvorteile gegenüber Flossen mit offener Ferse, da die Energie besser übertragen wird, aber dieser Vorteil hat sich bei neueren Designs mit offener Ferse verringert.

Arten von Tauchflossen

Flossen mit offenem Fuß

Offene Fersenflossen sind eine ausgezeichnete Wahl beim tauchen, da Sie die Fersendicke verstellen oder überhaupt keine Flosse tragen können. Dies ist eine besonders gute Wahl für diejenigen, die tiefer tauchen wollen.

Geschlossene Flossen

Ein geschlossener Fuß ist das, was Sie von traditionelleren Taucherflossen kennen. Bei diesen Flossen schieben Sie Ihren Fuß direkt hinein. Der Nachteil dieser Flossen ist, dass sie nicht verstellbar sind.

Ein weiterer Nachteil ist, dass sie schwieriger anzulegen und abzunehmen sind als die Flossen mit offener Ferse. Sie sind jedoch gut für Anfänger geeignet, da sie in der Regel aufgrund des einfacheren Designs nicht so teuer sind.

Die Konstruktion von Tauchflossen

Fußtasche

Die Fußtasche ist die Stelle, an der Sie Ihren Fuß in die Flosse stecken. Es gibt viele verschiedene Passformen und Stile, genau wie bei einem Turnschuh.

Sie können aus verschiedenen Materialien bestehen und jeder Taucher hat seine eigenen Vorlieben, was er bevorzugt. Wir empfehlen einige anzuprobieren, um zu sehen, was Ihnen am besten gefällt.

Wenn Sie einen besonders breiten Fuß haben, sind Sie mit einem offenen Fußdesign besser bedient. Einige Flossen sind speziell für einen breiteren Fuß konzipiert.

Der Vortrieb

Er ist das, was Sie durch das Wasser schiebt, während Sie treten. Neuere Flossen haben Designs, die sich drehen, was einen besseren Winkel und damit mehr Schub bietet. Wenn Sie die optimale Menge an Vortrieb im Wasser mit der geringsten Menge an Arbeit wollen, dann schauen Sie sich Flossen mit geteilter Flosse an.

Dieses Design hilft Ihnen dabei sich schneller durch das Wasser zu bewegen, mit weniger Belastung der Beine. Es ist auch ideal für diejenigen, die sich mit einem guten Tempo durch das Wasser bewegen und in der Lage sein wollen, schnell zu beschleunigen.

Steifigkeit des Blattes

Die Steifigkeit des Flossenblattes ist ebenfalls sehr wichtig bei der Auswahl Ihrer Tauchflossen. Obwohl es letztendlich von Ihren persönlichen Vorlieben abhängt, gilt als allgemeine Regel! Je kräftiger Sie sind, desto steifer sollte das Flossenblatt sein. Wenn Sie eine kleinere Person sind, die nicht so viel Kraft hat, werden Sie ein weicheres Flossenblatt bevorzugen. Sie können auch ein steifes Blatt verwenden, aber Sie werden dadurch schneller ermüden.

Kanalflossen

Dies ist eine weitere Art von Design, die bei Tauchern sehr beliebt ist. In das Blatt der Flosse sind Gummikanäle eingearbeitet, so dass sie das Wasser beim Treten effektiv hinter sich herziehen kann.

Diese Kanäle sorgen dafür, dass sich das Wasser besser über die Flosse bewegt, wodurch Sie sich schneller im Wasser bewegen können. Es mag wie ein kleines Detail aussehen, ist aber tatsächlich sehr wichtig und effektiv.

Geteilte Flossenform

Geteilte Flossen sind genau das, was ihr Name sagt, Flossen, die geteilt sind. Am besten kann man sie mit dem Schwanz eines Fisches vergleichen. Die geteilten Flossenblätter, die wie eine Art Propeller wirken, drehen sich bei jedem Schlag unabhängig voneinander und erzeugen so Vorschub.

Dieses Design hilft Ihnen auch, effizienter zu arbeiten als bei herkömmliche Flossen, wodurch Sie im Wasser Energie sparen. Geteilte Flossen eignen sich besser für den Einsatz bei Strömung.

Die Pflege Ihrer Tauchflossen

Ihre neuen Tauchflossen können eine oftmals sehr teure Investition sein, daher sollten Sie sicherstellen, dass Sie sie so gut wie möglich pflegen.

Vermeiden Sie es unbedingt, Ihre Flossen über einen längeren Zeitraum in der Sonne liegen zu lassen, da die UV-Strahlen die Taucherflossen beschädigen können. Lagern Sie sie nicht auf dem Dachboden oder in der Garage, da die Temperaturen sehr stark schwanken können.

Lassen Sie sie auch nicht im Kofferraum Ihres Autos liegen, wenn es draußen heiß ist und die Sonne auf das Auto scheint. Diese wenigen Dinge können Ihre Flossen so weit beschädigen, dass sie so spröde werden und unbrauchbar sind.

Lagern Sie Ihre Flossen am besten an einem trockenen und kühlen Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung. Spülen Sie sie nach dem Gebrauch gründlich mit frischem Wasser ab und trocknen Sie sie mit einem Handtuch.

Versuchen Sie nicht, Ihre Taucherflossen mit Chemikalien oder Ölen zu behandeln, da diese sie ebenfalls beschädigen können.

Häufig gestellte Fragen zu Taucherflossen

Frage: Sind bestimmte Farben besser als andere?

Antwort: Wenn möglich, sollten Sie sich für eine hellere, neonfarbene Flosse entscheiden. Diese Farben machen es für andere Taucher einfacher, Sie zu erkennen, und wenn Sie Ihre Flosse fallen lassen oder sie abfällt, können Sie sie leichter wiederfinden. Viele Leute sagen, dass sie Meerestiere anlockt, aber es gibt keine Beweise, die diese Theorie bestätigen. Letztendlich hängt es von Ihren persönlichen Vorlieben ab.

Frage: Warum haben Flossenblätter an der Außenseite hohe Wandschienen?

Antwort: Diese sollen verhindern, dass beim Tauchen Wasser an den Seiten der Flosse herausspritzt. Dadurch wird bei jedem Tritt eine größere Menge Wasser verdrängt, was es einfacher macht, sich durch das Wasser zu bewegen.

Frage: Wie sollte ich meine Flossen pflegen?

Antwort: Stellen Sie sicher, dass Sie sie an einem schattigen Ort aufbewahren. Wenn sie der Hitze und dem Licht der Sonne ausgesetzt sind, können sie rissig werden.

Drei Tipps für die Verwendung Ihrer Tauchflossen

1: Werfen Sie die Einsätze für die Fußtaschen nicht weg, wenn sie mitgeliefert wurden. Diese sind für die Aufbewahrung der Flossen gedacht und können helfen, die richtige Form der Flossenfußtasche zu erhalten, wenn Sie sie nicht benutzen.

2: Markieren Sie das Innere der Fußtasche. Es ist nie eine schlechte Idee, Ihre gesamte Tauchausrüstung zu markieren, aber definitiv Ihre Flossen. So wird verhindert, dass Ihnen jemand versehentlich die Flossen wegnimmt, was auf einem überfüllten Tauchboot leicht passieren kann.

3: Halten Sie einen Ersatzriemen bereit. Ihre Riemen werden sich irgendwann abnutzen, also ist es immer gut, einen Ersatzriemen zu haben. Tun Sie sich selbst einen Gefallen und inspizieren Sie sie vor jedem Tauchgang gründlich.

Top 5 Bestseller Tauchflossen
Top 5 Bestseller Tauchflossen

Schauen Sie sich auch unsere besten Poolroboter, Pool- & Teichzäune, oberirdischen Pools und aufblasbaren Whirlpools an.