Vogelfutterhäuschen

Die 5 besten Vogelfutterhäuschen für Ihren Garten inkl. Leitfaden

Um Vögel in Ihrem eigenen Garten locken und zu beobachten, nutzt man ein Vogelfutterhäuschen. Wir zeigen Ihnen daher die diesjährigen Top 5 Produkte.

Wenn Sie gerne Vögel in Ihrer Umgebung beobachten möchten, können Sie diese mit einem neuem Vogelfutterhaus zu sich nach Hause in den Garten locken.

Je nach verwendeter Art des Vogelfutters können Sie eine Vielzahl von Vogelarten anlocken. Sie können Stunden damit verbringen, die Vögel vor Ihrem Fenster zu beobachten, während sie sich an Ihrem Vogelfutterhaus erfreuen.

Die 5 besten Vogelfutterhäuschen 2021
Zu den Top 10 Bestseller Vogelfutterhäuschen

Futterhäuschen Vogelvilla

Vogelfutterhaus aus Holz
Vogelfutterhaus aus Holz

Sechseckiges Vogelfutterhäuschen aus Holz mit 3 Oberlichtern. Auf dem Dach des Vogelhauses befinden sich drei Oberlichter. Diese verleihen dem Haus sein besonderes Aussehen. Das Futter wird durch einen in der Mitte befindlichen Schornstein dosiert. Die abnehmbare Schornsteinabdeckung schützt das Futter vor Witterungseinflüssen. Das Haus wurde mit Holzschutzmitteln behandelt.

* Weitere Infos (Preis & Verfügbarkeit)

Vogelfutterhaus in Handarbeit aus Natur-Holz

Vogelhaus zum Aufhängen im Garten und Balkon
Vogelhaus zum Aufhängen im Garten

Wildvögel füttern macht Ihnen nicht nur Spaß, sondern leistet auch einen positiven Beitrag zum Vogelschutz. Leider beschränkt sich das Problem der Nahrungsmittelknappheit nicht mehr auf den Winter. Für unsere Vögel hat der Verlust an natürlichem Lebensraum dramatisch zugenommen. Das Vogelhäuschen bietet unseren Federfreunden zusätzliche Nahrungsvorräte. Allerdings sollte die Fütterung artgerecht sein und das Futter der entsprechenden Jahreszeit angepasst sein.

* Weitere Infos (Preis & Verfügbarkeit)

Hammarplast Vogelfutterhaus aus Kunststoff

Kunststoff Vogelfutterhaus
Kunststoff Vogelfutterhaus

Diese Futterstelle hat sich nach ein paar Tagen bei den Vögeln rumgesprochen, es kommen regelmäßig Vögel vorbei wie Meisen, Spatzen und Kleiber.

* Weitere Infos (Preis & Verfügbarkeit)

Vogelfutterhaus von Karlie

Stehendes Vogelfutterhaus
Stehendes Vogelfutterhaus

Das Runa Vogelhäuschen ist ein großes Haus für Vögel mit Beinen. Es besteht aus wetterfestem, nachhaltig produziertem Holz. Durch den robusten Aufbau haben Sie lange Freude an dieser Futterstelle. Das Asphaltdach sorgt für Witterungsbeständigkeit. Um Wasseransammlungen zu vermeiden, ist das Haus mit Entwässerungslöchern ausgestattet.

* Weitere Infos (Preis & Verfügbarkeit)

Karlie Vogelfutterhäuschen Rena

Vogelfutterhäuschen
Vogelfutterhäuschen

Das Rena Vogelfutterhaus ist groß und sechseckig und kann aufgehängt werden. Es besteht aus wetterfestem, nachhaltig produziertem Holz. Durch den robusten Aufbau haben Sie lange Freude daran. Inklusive Montageanleitung.

* Weitere Infos (Preis & Verfügbarkeit)

Wie man das beste Vogelfutterhaus findet – Der Leitfaden

Sie haben unsere 5 Bestseller gesehen, die wir hier vorstellt haben, wissen aber noch nicht genau welcher der Richtige ist? Der folgende Leitfaden zeigt Ihnen, was es zu beachten gibt.

Arten von Vogelfutterhäuschen

Trichter-Vogelfutterhäuschen

Diese ermöglichen eine große Kapazität an Vogelsamen für diejenigen, die sehr viele Vögel in Ihrem Garten haben oder für diejenigen, die keine Zeit haben, das Futter nachzufüllen. Wenn ein Vogel auf dem Vogelfutterhäuschen landet, wird das Vogelfutter für ihn freigesetzt. Da kein ständiger Futterzufluss stattfindet, ist dieser Typ perfekt für diejenigen, die mit lästigen Eichhörnchen zu kämpfen haben.

Angelockte Vögel sind Kardinäle, Eichelhäher, Stieglitze, Kleiber, Finken, Amseln, Zeisige und Meisen.

Bodenfütterer

Diese Arten von Futterhäuschen erlauben es den Vögeln ihnen näher zu kommen, aber es kann auch einige Raubtiere einladen, die sich ebenfalls in Bodennähe aufhalten, um die Vögel zu jagen. Es ist daher sehr wichtig, eine Bodenfütterung mindestens einen Meter von den Verstecken der Raubtiere entfernt aufzustellen. Bodenfütterer sollten auf keinen Fall verwendet werden, wenn Sie oder der Nachbar Katzen haben.

Diese Art der Fütterung lockt Vögel wie Tauben, Spatzen, Stieglitze und Kardinäle an.

Vogelfütterung mit gepresstem Ziegelstein

Ein Suet-Brick ist ein dicht gepresster Ziegelstein aus Vogelfutter, der durch eine zuckerhaltige Substanz, meist Honig, zusammengehalten wird. Es gibt Futterhäuschen, die speziell für die Aufnahme von Rindertalg ausgelegt sind, oder Sie können einen solchen Ziegel an einen Ast hängen.

Für diese Art der Vogelfütterung können Sie Ihre eigenen Rindertalg-Bausteine herstellen, aber Sie können auch Rindertalg aus Erdnussbutter und normalem Vogelfutter machen. Füllen Sie diese Mischung in die Ritzen eines Kiefernzapfens und hängen Sie ihn entsprechend auf.

Angelockte Vögel sind Meisen, Kleiber und Spechte.

Vogelfutterhäuschen am Fenster

Ein Vogelfutterhäuschen am eigenen Fenster ist die beste Möglichkeit, die Vögel, die Sie anlocken, aus nächster Nähe zu beobachten. Sie können sie beim Füttern durch das Fenster beobachten, ohne Angst zu haben, sie zu erschrecken.

Da diese Futterstelle am Fenster befestigt ist, ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Vogel in das Fenster fliegt und sich verletzt, sehr gering. Vögel neigen nämlich dazu, beim fressen auf dem Saatgut zu stehen.

Dies kann zu einer Verunreinigung mit Kot führen. Aus diesem Grund ist es wichtig, das Saatgut täglich zu wechseln.

Angelockte Vögel sind Finken, Meisen und Spatzen.

Die Belüftung

Ein weiteres wünschenswertes Merkmal ist die Belüftung des Vogelfutterhauses. Wenn das Saatgut lange steht, kann das Futter schnell mit schimmeln anfangen. Ein guter Luftstrom durch das Futter hält es trocken, damit dies nicht passiert.

Der Stil

Vogelfutterautomaten gibt es in verschiedenen Farben und Stilen, die zum Dekor Ihres Hauses passen. Es gibt auch eine Vielzahl von Materialien wie Glas, Holz, Acryl und am häufigsten ein Drahtgeflecht. Futterhäuschen aus Glas sind in den meisten Farbvarianten erhältlich.

Der Trichter

Eine praktische Funktion, um das Verschütten und die Verschwendung von Vogelfutter zu vermeiden, ist ein Trichter. Dieser leitet das Futter automatisch zu den Futterstellen. Bei einigen Geräten ist er bereits eingebaut oder wird als separater Trichter geliefert.

Die einfache Bedienung und Reinigung

Sie müssen Ihre Futterstation von Zeit zu Zeit auch reinigen, um Schmutz und Vogelkot zu entfernen. Ein weiterer Aspekt ist die Art und Weise, wie Sie das Futterhaus nachfüllen können. Es gibt eine Vielzahl von Methoden, von abschraubbaren Aufsätzen bis hin zu „Pop-Off“. Fensterbank-Futterautomaten sind am einfachsten, da Sie das Futter einfach in den Boden schütten.

Die Langlebigkeit der Materialien

Vogelfutterhäuschen werden aus einer Vielzahl von Materialien hergestellt, je nach Vogelart, für die sie bestimmt sind, und je nach Stil.

Plexiglas oder Acryl wird am häufigsten für Futterhäuschen auf der Fensterbank verwendet und ist normalerweise klar. Handgefertigte Vogelfutterhäuschen sind fast immer aus einem Drahtgeflecht. Diese Art von Futtersäulen sind anfällig für Rost, stellen Sie also sicher, dass die Futtersäule mit einem rostbeständigen Material beschichtet ist.

Fragen zu Vogelfutterhäuschen

Wenn Sie noch nie ein Vogelfutterhäuschen gekauft haben, haben Sie vielleicht noch Fragen dazu, welches Futterhäuschen Sie kaufen sollten und wie Sie es richtig benutzen, um das beste Ergebnis zu erzielen.

Frage: Wie hält man Eichhörnchen von meinen Vogelfutterhäuschen fern?

Antwort: Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Sie Eichhörnchen fernhalten können. Da Eichhörnchen auch Samen fressen, kann es sein, dass sie beschließen, diese mitzunehmen. Wenn Sie ein hängendes Vogelfutterhaus haben, können Sie es an dünnem Draht mit Plastikstäben oder Röhren darüber aufhängen.

Da Eichhörnchen versuchen, über den Draht zu laufen, werden sie herunterfallen. Wenn Sie jedoch ein hängendes Futterhäuschen anbringen, stellen Sie sicher, dass es mindestens 1,5 Meter in der Luft hängt und dass es in einem Radius von 1,5 Metern keine Flächen gibt, die Eichhörnchen nutzen können, um an das Futterhäuschen zu gelangen.

Frage: Muss man die Vogelfutterstelle während der Sommermonate abbauen?

Antwort: Suet-Bausteine sind nicht für das wärmere Wetter im Sommer geeignet und verderben recht schnell. Ansonsten können Sie Ihr Vogelfutterhaus das ganze Jahr über draußen lassen. Im Sommer benötigen Sie jedoch nicht so viel Futter, da viele Vögel nach Insekten statt nach Samen suchen.

Frage: Wie sollte man Vogelfutter lagern?

Antwort: Alle Vogelsamen sollten an einem kühlen, trockenen Ort gelagert werden. Sie können einen luftdicht verschließbaren Kunststoffbehälter verwenden, wenn Sie das Vogelfutter in einem Innenraum, z. B. in Ihrer Garage oder Gartenhaus aufbewahren möchten. Wenn Sie das Vogelfutter draußen aufbewahren möchten, können Sie einen Mülleimer aus Metall in geeigneter Größe verwenden, vorausgesetzt, er hat einen dicht schließenden Deckel.

Frage: Wie reiniget man ein Vogelfutterhaus?

Antwort: Vögel, die sich an einem zentralen Ort, wie z. B. einem Vogelfutterhaus treffen, können Krankheiten von einem Vogel zum anderen übertragen. Hoher Verkehr an Ihrem Vogelfutterhaus trägt ebenfalls zur Verbreitung von Krankheiten unter den Vögeln bei. Eine regelmäßige und gründliche Reinigung, mindestens einmal im Monat, ist daher sinnvoll.

Unser Fazit

Vogelfutterhäuschen ziehen nicht nur Vögel zum Beobachten an, sondern können ihnen auch helfen, ihre Ernährung mit speziell formuliertem Saatgut zu ergänzen.

Je nachdem, wie groß Ihr Garten ist, wo Sie sie aufhängen oder aufstellen müssen und welches Saatgut Sie verwenden, können Sie alle Formen und Größen von Vögeln direkt von Ihrem Fenster oder von Ihrer Terrasse aus sehen.

Warum nutzen Sie nicht ein paar Vogelfutterhäuschen in Ihrem Garten, damit Sie die Vögel bequem beobachten können?

Vogelfutterhäuschen Bestseller
Vogelfutterhäuschen Bestseller

Schauen Sie sich auch unsere besten Baumschaukeln, Gartenbänke mit Stauraum, Komposter und Pflanzenregale an.