Parkour-Schuhe

Die 3 besten Parkour-Schuhe 2022 inkl. Kaufberater

Parkour ist in Deutschland eine der am schnellsten wachsenden Sportarten der letzten 20 Jahre, die noch dazu sehr wenig Ausrüstung erfordert. Natürlich ist die Sportkleidung ein entscheidender Teil den Sie beachten müssen, wobei die Parkour-Schuhe für Damen und Herren dabei am wichtigsten sind.

Die besten Schuhe für den Parkour helfen den Athleten dabei, sich ohne Hilfsmittel so schnell wie möglich durch Laufen, Springen, Klettern, Drehen und vieles mehr in anspruchsvollen Umgebungen zu bewegen. Deshalb haben wir uns für Sie die Zeit genommen, die 3 besten Schuhe für den Parkour zu finden, damit Sie es beim Ihrer Kaufentscheidung leichter haben.

Schauen Sie sich unsere weiteren Top Ratgeber an:

Die 3 besten Parkour-Schuhe 2022
Zu den Top 10 Bestseller Parkour-Schuhen

Herren Parkour Sneakers von BOSS aus Mesh und Veloursleder

Parkour-Schuhe Runn Sneakers
* Parkour-Schuhe Runn Sneakers

Das Obermaterial dieser Parkour Sneakers besteht aus 100% Rindsleder und das Innenmaterial ist aus Baumwolle. Die Sohle wird aus Ethylenvinylacetat hergestellt, was für eine gute Bodenhaftung sorgt.

* Weitere Infos (Preis & Verfügbarkeit)

Parkour_Runn_nymx2 BOSS Business Herren Sneaker

Parkour Runn Sneaker
* Parkour Runn Sneaker

Der Parkour_Runn_nymx2 nutzt ein Obermaterial aus Leder. Das Innenmaterial und die Sohle sind aus synthetischen Material hergestellt. Der Schuh hat eine perfekte Passform und trägt sich sehr bequem.

* Weitere Infos (Preis & Verfügbarkeit)

OLLO Alpha für Parkour, Ninja Training, Freerunning und Hindernistraining

Schuh für Parkour und Freerunning
* Schuh für Parkour und Freerunning

Der OLLO Alpha Performance Sneaker ist brandneu. Im Laufe eines Jahres entworfen und entwickelt mit einem globalen Team von Athleten, schlägt der Alpha alle Ergebnisse. Er ist flink, leicht und bietet ein hohes Maß an Dämpfung, ohne die Traktion zu beeinträchtigen. Die Langlebigkeit ist großartig, um den Strapazen von Freerunning und Parkour standzuhalten. Das herausragende Merkmal des Alpha ist der außergewöhnliche Grip, den die 0110 / HIGH GRIP-Gummisohle bietet. Diese Gummimischungen wurden speziell für den Einsatz in allen Umgebungen entwickelt, egal wo Sie trainieren.

* Weitere Infos (Preis & Verfügbarkeit)

Wie Sie die besten Schuhe für den Parkour auswählen – Der Kaufberater

Jetzt, wo Sie die 3 besten Schuhe für Parkour gesehen haben, stellt sich Ihnen die Frage, welches Paar Schuhe das richtige für Sie ist? Wenn Sie noch unschlüssig sind, welches Paar Sie kaufen möchten, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Deshalb haben wir uns entschlossen, den nachfolgenden Kaufratgeber zu verfassen. In diesem großartigen Leitfaden wird jeder Schritt beschrieben, so dass Sie sich am Ende sicher sein können, welche Parkour-Schuhe perfekt für Sie sind.

Die Sohle

Die Sohle des Parkourschuhs sorgt natürlich für die Bodenhaftung, aber sie kann noch viel mehr! Sie ist dafür verantwortlich Stöße zu absorbieren, da sie am häufigsten mit dem Boden, scharfen Felsen, harten Wänden in Berührung kommt.

Wenn möglich, sollten Sie sich für eine einteilige Sohle entscheiden, da diese im Allgemeinen viel haltbarer ist. Auch wenn eine dickere Sohle für Sie die bessere Wahl zu sein scheint, können dünnere Sohlen oft ein besseres Gefühl vermitteln und so eine höhere Genauigkeit erzielen.

Wir empfehlen Ihnen unbedingt Parkour-Schuhe mit einer Gummisohle. Wir haben noch kein Material gefunden, das sich besser für diese Sportart eignet. Es ist billig, haltbar, griffig und abriebfest, so dass es auch nach einem jahrelangen Gebrauch noch gut aussieht.

Der Grip

Es spielt absolut keine Rolle, wie gut Ihre Parkour-Schuhe passen, wenn sie nicht genügend Grip haben, werden Sie Ihren Parkour nicht schnell bewältigen.

Einer der Gründe, warum viele Top Laufschuhe auch zu den besten Parkour-Schuhen gehören, ist der gute Grip, den sie bieten, damit Sie bei plötzlichen Drehungen und Bewegungen die Kontrolle behalten.

Beim Parkour geht es buchstäblich um Grip. Man muss springen, klettern, laufen und vieles mehr. So ziemlich alles, was man sich vorstellen kann, erfordert eine exzellente Bodenhaftung.

Die Langlebigkeit

Wenn Sie Parkour laufen werden Ihre Schuhe unweigerlich stark beansprucht. Sie brauchen daher Schuhe, die all dem standhalten können und aus strapazierfähigem Material bestehen, das nicht kaputt geht, wenn es diesen harten Situationen ausgesetzt ist.

Die Beweglichkeit

Wie wir bereits erwähnt haben, ist Flexibilität beim Parkour und bei fast allen Extremsportarten, von entscheidender Bedeutung. Wenn Sie laufen und springen, müssen Sie Ihre Füße in einer natürlichen Art und Weise bewegen können. Denken Sie daran, dass die Schuhe auch genug Halt für Ihre Füße bieten, um Ihre Knöchel und Bänder zu schützen.

Das Gewicht

Beim Parkourlauf will man sich natürlich keine schweren Ziegelsteine an die Füße schnallen. In diesem Fall gilt, je leichter der Parkourschuh, desto besser ist Ihre Leistung. Damit Sie sich leichter und geschmeidiger bewegen können, müssen Ihre Schuhe ultraleicht sein. Dies ist ein weiterer Grund, warum Sie sich gegen dickere Sohlen entscheiden sollten.

Das Obermaterial

Das Obermaterial des Parkour-Schuhs muss extrem haltbar sein, da es Ihnen beim Klettern hilft und Ihre Füße vor Verletzungen schützen wird. Sehen wir uns die beliebtesten Materialien an.

  • Leder ist das teuerste Material, bietet aber ein hohes Maß an Haltbarkeit und Schutz. Da es schwerer ist, wird es oft mit Mesh kombiniert, um das Gewicht gering zu halten.
  • Mesh ist extrem leicht, was für eine bestmögliche Leistung beim Parkour erforderlich ist. Außerdem lässt es die meiste Luft aus und in den Schuhen strömen und hält die Füße somit kühl und trocken. Allerdings bietet es allein nicht viel Schutz und Haltbarkeit.
  • Textilgewebe ist das am häufigsten verwendete Material, da es sehr kostengünstig ist und einen soliden Schutz für ihre Füße bietet. Die Strapazierfähigkeit ist eher mäßig, aber die Atmungsaktivität ist ähnlich wie bei Mesh.

Der Preis

Wie viel werden Sie bereit sein für einen guten Sportschuh auszugeben? Es ist ratsam, sich darüber vor dem Kauf Gedanken zu machen. Es kann leicht passieren, dass man sich hinreißen lässt und mehr ausgibt, als man eigentlich vorhatte.

Fragen zu Parkour-Schuhen

Frage: Es gibt Sportler die ohne Parkour-Schuhe laufen. Ist es ratsam das zu tun?

Antwort: Wenn Sie wollen, können Sie das auf jeden Fall ausprobieren, aber nur ein extrem kleiner Prozentsatz der Menschen macht das. Wenn man potenzielle Gegenstände, die sich normalerweise auf dem Boden befinden, berücksichtigt, kann sich das Verletzungsrisiko für sie erheblich erhöhen. Und nicht nur das! Die wissenschaftlichen Erkenntnisse über die Vorteile sind dazu sehr umstritten.

Frage: Kann man nicht einfach einen normalen Laufschuh verwenden?

Antwort: Es gibt zwar verschiedenen gute Laufschuhe, aber nicht jeder ist für Parkour geeignet. Viele können sogar dazu verleiten, mit der Ferse aufzutreten, was bekanntermaßen zu Verletzungen führen kann.

Frage: Wie lange werden Parkour-Schuhe halten?

Antwort: Obwohl sie zweifellos länger halten werden als Laufschuhe, sollten Sie nicht erwarten, dass sie viel länger als ein Jahr benutzt werden können, wenn Sie regelmäßig mit demselben Paar in den Parkour gehen. Das hängt natürlich auch von der Art des Untergrunds ab, auf dem Sie laufen werden.

Top 3 Bestseller Parkour-Schuhe
Top 3 Bestseller Parkour-Schuhe

Schauen Sie sich unsere besten Longboards im Angebot, günstige Einsteiger-Mountainbikes, Stunt Scooter verschenken und Skateboard-Rampen zu Weihnachten an.